english français español österreichisch

Das arbeitswissenschaftliche Fundament des COPSOQ

Der COPSOQ (Copenhagen Psychosocial Questionnaire) ist ein branchen- und berufsübergreifender Fragebogen zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz. Den Kern bildet das arbeitswissenschaftliche Modell einer Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen der Arbeitssituation (Belastungen) und dem Zustand des arbeitenden Menschen (Belastungsfolgen bzw. Beanspruchungen).

Auf Wunsch fügen wir außerdem Items hinzu, die spezifische Belastungen erfassen (z.B. unterrichtsbezogene Merkmale in Schulen, Fragen zum Kundenkontakt in Call-Centern, Umgebungsvariablen in der Produktion). Außerdem steht der Fragebogen in mehr als 20 Sprachen zur Verfügung!

Generell werden berufs- oder betriebsspezifische Angaben aufgenommen. Das sind soziodemografische Merkmale (Alter, Geschlecht, Beruf), Fragen zur Struktur des Betriebs (Abteilungen, Standorte) bzw. zur Struktur der Belegschaft (Positionen, Funktionen, Beschäftigungsverhältnisse). Den COPSOQ-Fragebogen mit seinen 87 Fragen (Items) können Sie bei uns in der Print-Version herunterladen oder online ausprobieren.

Schaubild1

ffas | Bertoldstr. 27 | D - 79098 Freiburg / Germany | www.copsoq.de | +49 761-894421