Die Befragung zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Willkommen beim COPSOQ!

Der COPSOQ (Copenhagen Psychosocial Questionnaire) ist ein wissenschaftlich validierter Fragebogen zur Erfassung psychischer Belastungen und Beanspruchungen bei der Arbeit. Er wird insbesondere im Rahmen der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung eingesetzt.

In den zurückliegenden beiden Jahre haben sich die Arbeitsbedingungen in vielen Unternehmen massiv verändert. Welche Veränderungen von Dauer sein werden, lässt sich nicht abschließend beurteilen. Wir gehen aber davon aus, dass u.a. die Arbeit im Home-Office und damit einhergehende Neuerungen bestehen bleiben werden. Deshalb bieten wir Ihnen die kostenfreie Schaltung eines entsprechenden Zusatzmoduls bei der Befragung mit dem COPSOQ an. Dazu gehört auch die Bereitstellung von geeigneter Vergleichswerte.

A propos Vergleichswerte: Am 1. April 2022 haben wir die Werte aller COPSOQ-Skalen und Referenzgruppen aktualisiert. Die  Basis hierfür bildet die COPSOQ-Datenbank mit den Angaben von inzwischen mehr als 530.000 Personen aus über 1.400 Befragungen in Betrieben.

Wenn Sie Interesse an der Messung psychischer Belastungen mit dem COPSOQ oder an einer Befragung zu anderen arbeitswissenschaftlichen Themen haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein Angebot!

Wenn Sie den COPSOQ-Fragebogen einfach einmal online ausprobieren wollen, klicken Sie hier.